Bergstraße

Bergsträßer Bürgerpreis

Abstimmung endet am Donnerstag

Archivartikel

Bergstraße.18 Kandidaten stehen zur Wahl: Noch bis einschließlich Donnerstag, 31. Oktober, läuft die Abstimmung zum Bergsträßer Bürgerpreis 2019. Zum sechsten Mal haben der Bergsträßer Anzeiger und die Sparkasse Bensheim den Ehrenamtspreis gemeinsam ausgeschrieben – und in diesem Jahr entscheiden zum ersten Mal die BA-Leser und nicht die Jury, wer ihn erhält.

In den drei Kategorien „U 25“, „Alltagsheld“ und „Lebenswerk“ wurden Bürger aus der Region vorgeschlagen, die sich über die Maßen ehrenamtlich engagieren. Die Sieger erhalten jeweils 1000 Euro Preisgeld von der Sparkasse und die Möglichkeit, sich und ihre Projekte ausführlich im Bergsträßer Anzeiger vorzustellen.

Noch bis Donnerstag kann online abgestimmt werden. Dort ist auch der Coupon zum Ausdrucken und die Kandidatenporträts zu finden. Im November findet dann die große Preisverleihung in Lorsch statt. Wer die meisten Stimmen gesammelt hat, bleibt bis dahin geheim. red

Info: www.bergstraesser- anzeiger.de/buergerpreis

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel