Bergstraße

Geldanlage Aktien aus Südhessen und Rhein-Neckar legen zu / Schwaches Rhein-Main-Depot

Aktien der Region sind trotz dunkler Konjunkturwolken gefragt

Archivartikel

Bergstraße.Das Kandidatengezerre um die Spitzenposten in der Europäischen Union hat auch Auswirkungen auf die Aktienmärkte. Denn wenn die Französin Christine Lagarde Präsidentin der Europäischen Zentralbank werden sollte, dann ist auf absehbare Zeit mit einer Geldpolitik zu rechnen, die den üblichen Verdächtigen unter den Schuldenländern aus Südeuropa und auch Frankreich das Leben leicht machen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel