Bergstraße

Neue Wege 379 neue Bedarfsgemeinschaften im Kreis

Andrang beim Jobcenter ist gestiegen

Archivartikel

Bergstraße.Die Corona-Krise macht einige Errungenschaften auf dem Bergsträßer Arbeitsmarkt zunichte, die im vergangenen Jahr erreicht wurden. Dies wurde bei der Jahrespressekonferenz des Kommunalen Jobcenters Neue Wege deutlich, die per Videoschalte erfolgte. 2019 ging demnach die Zahl der Bedarfsgemeinschaft im Kreis, die Leistungen beziehen, um 353 zurück. Damit seien auch Ausgaben für Unterkünfte

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1357 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel