Bergstraße

Arbeitsmarktprofitiert von Schulanfang

Archivartikel

5290 Menschen im Kreis waren im Monat August auf der Suche nach Arbeit

Nach dem saisonüblichen Anstieg im Juli ist die Arbeitslosigkeit in Südhessen im August nach Beendigung der Ferien bereits frühzeitig wieder zurückgegangen. „Das neue Schuljahr hat begonnen, die Betriebsferien der Unternehmen sind beendet und es wurden verstärkt neue Kräfte eingestellt“, sagte Birgit Förster, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Darmstadt, gestern bei der Vorstellung der aktuellen Arbeitsmarktdaten. „Alle Personengruppen konnten von dem Rückgang profitieren.“

Quote deutlich unter Vorjahr

Im Bezirk der Darmstädter Agentur für Arbeit waren im August 19 366 Menschen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat ist das ein Rückgang um 307 Betroffene. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,3 Prozent. Im Vorjahr waren es noch 4,8 Prozent. Deutlich schlechter sieht es aktuell bei jungen Menschen unter 25 Jahren aus. Für diese Gruppe liegt die Arbeitslosenquote bei 11,0 Prozent. Der Anstieg bei den älteren Arbeitslosen fiel spürbar moderater aus. Im August waren 6195 Menschen in Südhessen im Alter von 50 Jahren und mehr arbeitslos gemeldet, im Juli waren es dagegen noch 6268 Menschen.

Rückgang im Kreis Bergstraße

Auch im Kreis Bergstraße sind die Arbeitslosenzahlen im August wieder zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote liegt mit einem Wert von 3,6 Prozent im August unter dem des Vorjahresmonats. Damals erreichte sie 3,9 Prozent. Im Einzelnen bedeutet das, dass im Monat August im Kreis Bergstraße 5290 Menschen auf Arbeitssuche waren. Im Juli waren es noch 93 Menschen mehr, nämlich 5383.

Spitzenplatz im Vergleich

Im Vergleich zu den anderen Kreisen in Südhessen steht die Bergstraße unverändert am besten da: Im Landkreis Darmstadt-Dieburg liegt die Arbeitslosenquote bei 4,5 Prozent, im Odenwaldkreis bei 4,3. Für den Odenwaldkreis bedeutet dieser Wert eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (5,1 Prozent). Die höchste Arbeitslosenquote gab es im Monat August mit 5,1 Prozent in der Stadt Darmstadt. Im Vorjahr wurden dort allerdings noch 6,0 Prozent notiert. seg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel