Bergstraße

Europa-Union Kundgebung im Rahmen der Landesversammlung / „Offenes Mikrofon“ für Gastredner

Aufruf zu einer Demonstration für Europa am Samstag in Lorsch

Archivartikel

Bergstraße.Die überparteiliche Europa-Union Hessen führt am Samstag, 31. August, ihre Landesversammlung in Lorsch im Paul-Schnitzer-Saal durch. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird um 14 Uhr eine pro-europäische Kundgebung auf dem Benediktinerplatz vor der Königshalle stattfinden.

Ähnlich wie bei Demonstrationen der pro-europäischen Bürgerinitiative Pulse-of-Europe rufen der Landesvorsitzende der Europa Union Hessen, Thomas Mann, und der Kreisvorsitzende der Europa-Union Bergstraße, Wolfgang Freudenberger, die Bevölkerung auf, sich durch die Teilnahme an der Kundgebung zur europäischen Idee zu bekennen und sie so in der Öffentlichkeit sichtbar werden zu lassen. Der Aufruf richtet sich nicht nur an die Einwohner von Lorsch, sondern an alle Bürger des Kreises Bergstraße und darüber hinaus.

Auch nach den Wahlen zum Europäischen Parlament sei es erforderlich, sich für ein vereintes und demokratisches Europa einzusetzen. Die Grundideen der EU und ihre Reformierbarkeit und Weiterentwicklung hätten weiterhin Gültigkeit, betont die Europa-Union. Es gehe um die Bewahrung eines Bündnisses zur Sicherung des Friedens, zur Gewährleistung von individueller Freiheit, von sozialer Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit. „Europa darf angesichts nationalistischer Tendenzen und Parteien in einigen Mitgliedsländern nicht scheitern!“, heißt es in dem Aufruf zur Teilnahme an der Europa-Kundgebung.

Redebeiträge und persönliche Stellungnahmen von Teilnehmern an der Kundgebung beim „Offenen Mikrofon“ zu Problemen der europäischen Integration, zu den Herausforderungen einer gemeinsamen europäischen Flüchtlingspolitik, zur künftigen Rolle des Europaparlaments oder zum Umgang mit aktuellen Tendenzen der Desintegration angesichts populistischer Bewegungen seien ausdrücklich erwünscht.

Zum Abschluss der Kundgebung wird die Europahymne erklingen und es werden dazu auf dem Vorplatz zum Welterbeareal Luftballone mit dem Kranz von zwölf goldenen, fünfzackigen Sternen auf azurblauem Hintergrund in den Himmel steigen, kündigen die Organisatoren an. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel