Bergstraße

B 3-Erneuerung in Zwingenberg geht in die dritte Runde

Archivartikel

Zwingenberg.Die Bundesstraße 3 in Zwingenberg bleibt voll gesperrt, die circa acht Millionen Euro teure Erneuerung der Hauptverkehrsachse liegt jedoch im Zeitplan: Während am zweiten Abschnitt zwischen Katholischer Kirche und Arresthausgasse noch Restarbeiten erledigt werden, haben die Bagger der Baufirma nun zwischen Arresthausgasse und Neugasse (Bild) damit begonnen, die alte Asphaltschicht aufzureißen.

...

Sie sehen 58% der insgesamt 692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel