Bergstraße

Kriminalität Viele offene Fragen im Viernheimer Fall

Babyknochen: Bislang keine heiße Spur

Archivartikel

Viernheim.Rund einen Monat nach dem Fund von Säuglingsknochen in einem Waldstück bei Viernheim tappen Polizei und Staatsanwaltschaft weiter im Dunkeln. "Wir haben nach wie vor keine heiße Spur", sagte eine Polizeisprecherin gestern. Weder die Identität des Säuglings noch die der Mutter seien geklärt.

Ermittler gehen von Verbrechen aus

Auch die Ermittlungen zur Todesursache dauerten an,

...
Sie sehen 49% der insgesamt 787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel