Bergstraße

Verkehr Autofahrer müssen am Wochenende Umwege fahren

Bachgasse und B 3 gesperrt

Bergstraße.Autofahrer, die zwischen der Bergstraße und dem Odenwald unterwegs sind, müssen sich am Wochenende wegen des Bachgassenfests in Auerbach auf längere Wege und Wartezeiten einstellen. Wegen des Festes ist die Bachgasse in Auerbach ab heute, 11 Uhr, bis einschließlich Sonntag voll gesperrt. Hinzu kommt, dass am verkaufsoffenen Sonntag auch die B 3 in Auerbach gesperrt ist. Dafür wird der momentan nur einseitigbefahrbare Berliner Ring wieder freigegeben.

Derzeit wird der Weg über Auerbach, Hochstädten und Balkhausen von vielen Autofahrern wegen der Arbeiten auf der seit Beginn der Sommerferien ebenfalls gesperrten B 47 als Ausweichroute genutzt, um von Bensheim in die nördlichen Lautertaler Ortsteile und darüber hinaus zu gelangen.

Auch die Buslinie 665 zwischen Lindenfels und Bensheim nimmt diese Route. Von Freitag bis Sonntag geht das jedoch nicht. Die Busse werden innerhalb von Auerbach umgeleitet. Am verkaufsoffenen Sonntag fahren die Busse über den Berliner Ring anstatt über die B 3 vom und zum Bensheimer Bahnhof. Die Verkehrsgesellschaft Gersprenztal setzt über das ganze Wochenende auf dieser Linie nur Kleinbusse ein. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten blieben gleich, teilt der Busbetreiber mit.

Baustelle, verkaufsoffener Sonntag und Bachgassenfest können auch über Zwingenberg, Jugenheim und Balkhausen umfahren werden. Des Weiteren wird der überörtliche Verkehr seit Anfang der Sommerferien wegen der Baustelle auf der Bundesstraße 47 über Heppenheim und Fürth in Richtung Lindenfels umgeleitet. kbw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel