Bergstraße

Bademeister fordern Bestandsgarantie für Schwimmbäder

Hessen.Hessische Bademeister fordern eine Bestandsgarantie für Schwimmbäder. Die Schließung der Schwimmstätten im Frühjahr und jetzt im Herbst wegen Corona sowie die Umsetzung der Hygienemaßnahmen im Sommer hätten in vielen Bäderbetrieben zu einer Erhöhung des Defizits geführt, sagte die Vorsitzende des Landesverbandes Hessen des Bundesverbands Deutscher Schwimmmeister, Michaela Fisseler-Weinrich. Der Verband sieht die Gefahr, "dass es in der Folge zu einer Welle von Bäderschließungen kommen kann". Auf die Kommunen als Betreiber kämen schwierige Haushaltslagen zu.  Der Verband befürchtet, dass es gerade bei freiwilligen sozialen Leistungen zu erheblichen Einschnitten kommen könnte und fordert "klare Betriebszusagen und auch weitere Unterstützungen für den flächendeckenden Erhalt der Bäder durch die Landesregierung und die Kommunen". Schwimmbäder sollten "nicht weiterhin als freiwillige Leistung einer Kommune" betrachtet werden, "sondern als Pflichtaufgabe im Rahmen der Gesundheitsfürsorge".

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel