Bergstraße

Badespaß nur in Baggerseen mit Aufsicht

Archivartikel

Der für dieses Jahr erste Unglücksfall an einem Baggersee, der nicht zum Baden freigegeben ist, hat sich in der vergangenen Woche in Raunheim im Kreis Groß-Gerau ereignet. Ein junger Mann aus Mainz-Kastel war mit einer Gruppe in Höhe eines Kieswerkes schwimmen gegangen. Er soll von einer Anlage des Werkes aus ins Wasser gesprungen sein – etwa vier Meter vom Ufer entfernt. Dann habe er laut auf

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel