Bergstraße

Polizeikontrolle

Berauscht und ohne Führerschein

Archivartikel

Bürstadt.Eine 44-jährige Autofahrerin stoppten zivile Verkehrsfahnder der Polizei am Sonntagnachmittag in Bürstadt. Rasch bemerkten die Beamten, dass die Frau unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Weiter stellten die Polizisten fest, dass sich an dem Fahrzeug der Frau ein falsches Nummernschild befand. Das Autokennzeichen gehörte ursprünglich an ein anderes Auto der Dame. Sie räumte den Konsum von Heroin ein und erklärte den Beamten zudem, dass sie keinen Führerschein hat. Die 44-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sie erwarten nun unter anderem Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs und Urkundenfälschung. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel