Bergstraße

Jagdklub St. Hubertus lädt ein

Betreute Wanderung mit Übernachtung

Archivartikel

Bergstraße.Auch in diesem Jahr bietet der Jagdklub St. Hubertus Bergstraße wieder eine betreute Wanderung mit Übernachtung für Kinder in den Sommerferien an.

Die Wanderung wird im Bergtierpark in Fürth-Erlenbach beginnen, nachdem der Vormittag dort mit vielen Informationen zum Wald und den darin lebenden Tieren verbracht wurde. Wissenswertes zu Tieren und ihren Lebensgewohnheiten wird den Kindern vom Naturpädagogen und Revierförster Jens-Uwe Eder näher gebracht. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack; unterwegs gibt es vieles in Wald und Flur zu entdecken. Gewandert wird nach Karte und Kompass. Am Ziel angelangt, wird in Zelten übernachtet.

Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, über eine Spende zur Deckung der Kosten würde sich der Jagdklub jedoch sehr freuen. Wer also zwischen 8 und 15 Jahren alt und abenteuerlustig – und auch gerne in der freien Natur – ist, der ist bei diesem Kinderausflug genau richtig. Wetterfeste Kleidung und geeignete Schuhe zum Wandern sollten die Teilnehmenden dabei haben.

Treffpunkt ist am Freitag, 9. August, 9 Uhr, im Bergtierpark Fürth-Erlenbach (am Eingang oberhalb der Kasse). Das Programm endet mit der Abholung am 10. August um 10 Uhr an den Fischteichen in Fürth-Krumbach. Dateillierte Infos bei der Anmeldung bekanntgegeben. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Die Teilnahmezusage erfolgt gemäß dem Eingang der Anmeldung. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel