Bergstraße

Betrunken und ohne Führerschein am Steuer

Darmstadt.Am Dienstagabend gegen 23 Uhr stoppten Beamte des 2. Polizeireviers in Darmstadt einen 46 Jahre alten Mann aus Erbach auf dem Haardtring. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich rasch heraus, dass der Autofahrer dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Atemalkoholtest bestätigte dem Verdacht und zeigte das Ergebnis von 1,24 Promille an. Doch dem nicht genug. Zudem fehlte dem Gestoppten die erforderliche Fahrerlaubnis. Damit endete die Fahrt des Erbachers vorerst auf der Polizeiwache. Dort wurde Anzeige erstattet und eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wird der Mann sich strafrechtlich verantworten müssen.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel