Bergstraße

Polizei Zivilfahnder stoppen Raser auf der Autobahn

Betrunken und zu schnell

Archivartikel

Bergstraße.Weil er deutlich zu schnell auf der A 659 bei Viernheim unterwegs war, machte ein 54-jähriger Autofahrer die Zivilfahnder der Polizei auf sich aufmerksam. Am Ende blieb es nicht bei einer Verwarnung wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung.

Die Fahnder stoppten den Raser, der in der 100er-Zone 36 Stundenkilometer schneller als erlaubt fuhr. Schnell war den Beamten klar, warum der Mann es

...
Sie sehen 57% der insgesamt 695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel