Bergstraße

Unfall

Betrunkener Autofahrer fährt in entgegenkommenden Lastwagen 

Archivartikel

Trebur.Ein betrunkener Mann ist mit seinem Auto im Kreis Groß-Gerau in einen entgegenkommenden Laster gefahren. Bei dem Zusammenstoß wurde der 57 Jahre alte Autofahrer leicht verletzt, wie die Polizei in den frühen Morgenstunden mitteilte. Der 30-jährige Lastwagenfahrer blieb demnach unverletzt. Der Autofahrer war am Abend in einer Linkskurve bei Trebur von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Sein Auto kam nach dem Zusammenstoß quer zur Straße zum Stehen. Die Polizei nahm dem betrunkenen Fahrer den Führerschein ab.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel