Bergstraße

Brand in Wohnhaus / 78-Jähriger leicht verletzt

Archivartikel

Pfungstadt.Am Dienstagmittag (8.12.) kam es in Pfungstadt "An der Römerstraße" zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Ein 78 Jahre alter Bewohner hatte gegen 14.50 Uhr Rauchgeruch in seiner Wohnung festgestellt und bemerkt, dass der Rauch aus dem Keller kam. Daraufhin alarmierte der Mann umgehend die Feuerwehr. Diese konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen und das Feuer löschen. Ersten Erkenntnissen zufolge, waren mehrere Akkus in einem Kellerraum in Brand geraten. Der 78-Jährige Bewohner wurde nach derzeitigem Kenntnisstand mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird insgesamt auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Die
Wohnungen sind nach jetzigem Stand nicht bewohnbar. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel