Bergstraße

Ägivo

Brandenburgische Ministerin zu Gast

Archivartikel

Bergstraße.Die Brandenburgische Gesundheitsministerin Susanne Karawanskij (Die Linke) besucht am Mittwoch, 2. Oktober, den Kreis Bergstraße, um sich ein Bild von der Arbeit der Ärztegenossenschaft Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald (Ägivo) zu machen.

Vorgesehen sind unter anderem ein Besuch in einer Arztpraxis der Genossenschaft in Alsbach-Hähnlein sowie eine öffentliche Gesprächsrunde im Landgasthof Herrenhaus im Auerbacher Fürstenlager. Beginn der Gesprächsrunde ist um 13 Uhr.

Sie habe den genossenschaftlichen Ansatz der Ägivo, der deutschlandweit Beachtung gefunden hat, mit Interesse zur Kenntnis genommen, schreibt Karawanskij. Auch Brandenburg stehe mit Blick auf die Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum vor einer großen Herausforderung. Es bestehe großes Interesse, voneinander zu lernen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel