Bergstraße

Brauer sollen von Bierdurst profitieren

Archivartikel

101 Liter Bier tranken die Bergsträßer statistisch pro Kopf im Jahr 2018

Im Kreis Bergstraße wurden im vergangenen Jahr rund 272 000 Hektoliter Bier getrunken – ein Großteil davon aus regionalen Brauereien. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) errechnet. Sie geht dabei von einem Pro-Kopf-Verbrauch von 101 Litern pro Jahr aus.

„Bier ist nach wie vor ein Lieblingsgetränk in der Region. Die hessischen Brauer verzeichnen gute Umsätze. Davon

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1708 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel