Bergstraße

SCHORSCHBLICK auf die Stadt

Archivartikel

Als Fritz Scheid im Jahre 1963 mit seiner Kamera den Nordturm der Kirche Sankt Georg erklomm, um unsere heutige historische Ansicht des Bensheimer Marktplatzes zu fotografieren, war der Blick auf die Kirche so frei wie heute. Vielleicht war Fritz Scheid in die Kirche gekommen, um die Vollendung der farblichen Gestaltung im Innenraum zu fotografieren, und hatte die Gunst der Stunde genutzt, um außerdem den Kirchturm zu besteigen. Die äußere Wiederherstellung der im Krieg zerstörten Kirche war bereits 1953 vollendet. Dabei stellt sich die Frage, ob man im Bensheim der 60er Jahre den Ausblick auf Sankt Georg ähnlich genoss und vom „Schorschblick“ schwärmte wie heute oder der ein oder andere vielleicht doch noch dem zerstörten Rathaus nachtrauerte. Unser Bild zeigt auch, dass es damals noch keine Fußgängerzone gab und der Marktplatz ein beliebter Parkplatz für den Einkauf in der Stadt war. Das historische Bild hat uns freundlicherweise Peter Scheid aus dem Archiv seines Vaters zur Verfügung gestellt. tn/Bild: Neu

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel