Bergstraße

Im Gespräch ADFC-Mitglied und Mountainbiker Michael Martin über das hessische Waldgesetz

"Das ist quasi ein Verbot des Sports"

Archivartikel

Die Diskussion über die geplante Änderung des hessischen Waldgesetzes geht weiter. Mountainbiker fühlen sich kriminalisiert. Das sieht auch Michael Martin, Zweiter Vorsitzender des ADFC Bergstraße, so.

Herr Martin, zerstören Mountainbiker die Wälder im Kreis?

Michael Martin: Da kann ich nur lachen. Ich sehe das nicht so und ich bin schließlich ständig mit Mountainbikern unterwegs.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel