Bergstraße

SPD Bergstraße

Debatte über Rechte mit Minister Maas

Bergstraße."Rechtsextremismus - was müssen wir dagegen tun?" lautet der Titel einer Diskussionsveranstaltung, zu der die Bergsträßer SPD nach Lorsch einlädt. Bundesjustizminister Heiko Maas und die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht werden über Bekämpfung von Rechtsextremismus diskutieren. Die Veranstaltung findet am Montag, 14. August, 19.30 Uhr, in Lorsch im Karolinger Hof (Lindenstraße 14) statt.

Mit auf dem Podium sitzen neben Maas und Lambrecht auch Manfred Forell, der Sprecher der Initiative gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit im Kreis Bergstraße, sowie Marius Schmidt, Vorsitzender der Jusos Bergstraße.

"Der Kampf gegen Rechtsextremismus ist und bleibt eine zentrale Aufgabe für alle Demokratinnen und Demokraten. Intoleranz sowie rechtsextreme und antisemitische Einstellungen dürfen in unserer Gesellschaft keinen Raum haben - das gilt selbstverständlich für alle extremen und antidemokratischen Einstellungen", erklärt Lambrecht.

Alle interessierten Bürger sind zur Teilnahme an dem Diskussionsabend eingeladen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional