Bergstraße

Evangelische Kirche Veranstaltung am kommenden Samstag in der Bensheimer Michaelskirche steht allen Interessierten offen

Dekanat lädt Chorsänger für Samstag ein

Archivartikel

Bergstraße.In der Evangelischen Michaelskirche Bensheim findet am kommenden Samstag (31. August) der Chortag des Evangelischen Dekanats Bergstraße statt. Die Mitglieder von Kirchenchören, Gospelchören, Kantoreien und sonstige Singbegeisterte werden um 18 Uhr das Erprobte in einer musikalischen Vesper öffentlich vorführen. Der Eintritt ist frei.

Das Kantorenteam Bergstraße um die Kirchenmusiker Benjamin Fritz, Christiane Gürtler, Marion Huth, Heike Ittmann, Han Kyoung Park-Oelert, Martin Stein und Konja Voll wollen das gemeinsame Singen fördern und haben dafür ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Der Dekanatschortag steht unter dem Motto „Lobe den Herrn, meine Seele“.

Beginn der Veranstaltung ist am Vormittag mit dem gemeinsamen Einsingen des großen Chores. Dabei werden vor allem alte und neue Chorsätze zu Liedern des neuen evangelischen Gesangbuchs EGplus gesungen.

Im Anschluss daran wird die Arbeit in Workshops fortgesetzt. Für die Stimmbildung konnte die für ihre musikdidaktischen Werke mit dem Best Edition Preis ausgezeichnete Frankfurter Gesangspädagogin Alexandra Ziegler-Liebst gewonnen werden.

Jede Workshop-Einheit ist in sich abgeschlossen, so dass jeweils vor- und nachmittags verschiedene Workshops besucht werden können. Die Stücke sind so ausgewählt, dass sie ohne Vorbereitung am Chortag erarbeitet und um 18 Uhr in der Musikalischen Vesper in der Michaelskirche (Darmstädter Straße 25) zum Abschluss gesungen werden können. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel