Bergstraße

Kreiskrankenhaus Neues Herzkatheterlabor bietet Hightech vom Feinsten

Der Einstieg in die Umbauarbeiten

Archivartikel

Bergstraße.Es ist nicht nur ein wichtiges Ausstattungsmerkmal, sondern markiert auch den Beginn einer langen Phase des Umbaus und der medizinischen Erweiterung: Das neue Herzkatheterlabor im Kreiskrankenhaus (KKH) wurde gestern seiner Bestimmung übergeben. Knapp 2,1 Millionen Euro wurde in lebensrettendes Hightech investiert.

"Das erste sichtbare Zeichen, dass sich etwas bewegt", so Prof. Dr. Guido

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel