Bergstraße

Brand in Siedelsbrunn Züchterin sucht weiter nach Unterkunft

Der Schaden am Haus: 300 000 Euro

Archivartikel

Siedelsbrunn.Drei Wochen sind seit dem tragischen Brand in dem Einfamilienhaus in Siedelsbrunn vergangenen. Am Nachmittag des 26. Dezember brach das Feuer in einem Carport aus, griff auf eine im Garten stehende Fichte und schließlich auf das Anwesen über, in dem Nicola Ahrend, Besitzerin und Züchterin von 13 irischen Wolfshunden, lebte. Drei dieser Tiere kamen bei dem Unglück ums Leben, ebenso ein Dackel

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel