Bergstraße

Naturschutz Zweite Biodiversitäts-Konferenz im Kreis auf Januar verschoben / Arbeitsgruppen melden Fortschritte / Nabu-Vorsitzender spricht von richtigem Weg

„Die Artenvielfalt befindet sich im freien Fall“

Bergstraße.Die erste Bergsträßer Biodiversitäts-Konferenz im Januar 2020 in Mörlenbach übertraf mit rund 160 Teilnehmenden die Erwartungen der Gastgeber. Das hatte Kreisumweltdezernent Karsten Krug im Nachgang mehrfach betont. Dass die für Samstag geplante zweite Auflage aufgrund der Corona-Krise mehr als wackeln würde, war früh abzusehen. Die Absage kam wenig überraschend. Als Alternativtermin wurde der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6267 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel