Bergstraße

Soziales Sebastian Parker führt Arbeiterwohlfahrt Bergstraße / 43-Jähriger will Neubau-Pläne genau prüfen

Die Awo platzt aus allen Nähten

Archivartikel

Bergstraße.Die Böden sind abgenutzt und schief, der Schreibtischstuhl rollt von alleine weg. Die Räume der Arbeiterwohlfahrt (Awo) sind zudem schon lange zu klein. „Wir platzen hier aus allen Nähten. Und wenn wir jemanden einstellen wollen, müssen wir erst überlegen, wo derjenige arbeiten kann“, sagt Sebastian Parker. Der neue Geschäftsführer richtet sich gerade noch ein in seinem Büro in

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel