Bergstraße

Cyber-Mobbing Die Schülergruppe „Netzhelden“ aus Bürstadt klärt im Rahmen der Kreis-Prävention in den Fürther Einrichtungen der Behindertenhilfe Bergstraße über Risiken auf

Die Gefahr, zu viel von sich preiszugeben

Archivartikel

Bergstraße.„Was geht gar nicht? Was sind die Regeln? Welche Einstellungen wähle ich?“ – das sind die Grundfragen im Umgang mit sozialen Netzwerken bei den verschiedenen Anbietern, um sich vor Cyber-Mobbing zu schützen. In der Bürstädter Erich-Kästner-Schule gibt es eine Schülergruppe namens „Netzhelden“, die solche Regeln und Tipps für ihre Mitschüler ausgearbeitet hat. Damit gehen sie auf Tournee, nicht

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3530 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel