Bergstraße

„Die SPD muss an ihrer Performance arbeiten“

Archivartikel

Die gedämpfte Laune bei der Bergsträßer SPD nach den enttäuschenden Landtagswahlen im Oktober ist in eine Art Aufbruchstimmung umgeschlagen. Zumindest bei der Pressekonferenz am Freitag in Heppenheim. Marius Schmidt sieht die Partei „voller Tatendrang“. Wenngleich es der 27-jährige Lampertheimer nicht als Direktkandidat für den Wahlkreis West nach Wiesbaden geschafft hat, will er sich vom

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3607 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel