Bergstraße

Drogen aus dem Autofenster geworfen

Lorsch.Einen 21 Jahre alten Autofahrer wollten zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Freitagnachmittag (08.01.) in der Sigehardstraße in Lorsch kontrollieren. Als die Streife den Mann stoppen wollte, gab er Gas. Auf der Flucht warf er ein Päckchen aus dem Fenster und wurde schließlich am Schwimmbadparkplatz genauer unter die Lupe genommen. Das Päckchen wurde anschließend an der Fluchtstrecke aufgefunden. Darin befanden sich circa 50
Gramm Marihuana. Die Droge wurde von der Polizei beschlagnahmt. Weil die Polizisten zudem den Verdacht hegten, dass der Wagenlenker unter dem Einfluss von Drogen am Straßenverkehr teilnahm, wurde er vorläufig festgenommen und
musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel