Bergstraße

Jubiläum Beim Festakt zum 350. Geburtstag äußert sich die Gesellschafterfamilie / Fremde Aktionäre denkbar, aber derzeit kein Thema

Eigentümerfamilie bekennt sich zu Merck – mit Einschränkung

Archivartikel

Darmstadt.Stefan Oschmann zieht noch einmal kräftig am Zigarillo, drückt ihn aus – dann geht es los. Für den Merck-Chef ist es einer der wichtigeren Tage seines Managerlebens: Der Darmstädter Konzern Merck, das älteste Pharma- und Chemieunternehmen der Welt, feiert seinen 350. Geburtstag. Neben Konzernchef Oschmann kommt Frank Stangenberg-Haverkamp. Er ist der Vertreter der Merck-Familie und eine Art

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4672 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel