Bergstraße

Militär Rouven Habel, in Lampertheim geboren, führt Soldaten aus fünf Ländern in einer von vier Nato-Battlegroups im Baltikum

Ein Bergsträßer hat in Litauen das Kommando übernommen

Archivartikel

Rukla/Bergstraße.Der Bundeswehr-Einsatz in Litauen wird jetzt von einem Bergsträßer geführt: Oberstleutnant Rouven Habel, gebürtiger Lampertheimer, hat das Kommando über die Nato-Truppen in Litauen übernommen. Das Bündnis unterstützt die baltischen Staaten im Rahmen einer Mission mit dem Titel „Enhanced-Forward-Presence“, was die Bundeswehr mit „verstärkte Vornepräsenz“ übersetzt. Habel ist damit Chef von rund

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4002 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel