Bergstraße

B 38a Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer setzt den ersten Spatenstich / Kosten von 95 Millionen Euro

„Ein Bypass, der die Region vor dem Verkehrsinfarkt rettet“

Mörlenbach.3,9 Kilometer, 95 Millionen Euro und sieben Jahre Bauzeit – das sind die Eckdaten der Mörlenbacher Umgehungsstraße B 38a. Den lang ersehnten ersten Spatenstich setzte gestern Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Tatkräftig unterstützt wurde er dabei von einem Aufgebot an Politprominenz, das die Bedeutung der Baumaßnahme für die ganze Region unterstrich, darunter auch die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3020 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel