Bergstraße

Frauenpower Ulrike Fried-Heufel hat sich als Malerin einen Namen gemacht - und hat ein Faible für Frauen mit Charisma

Ein Kunstwerk auf Weltreise

Archivartikel

Bergstraße.Egal wohin Ulrike Fried-Heufel reist - und das tut sie eifrig: Es könnte gut sein, dass Maria Ward schon da ist. Seit die in Zwingenberg lebende Künstlerin 2009 ein modernes Porträt der englischen Ordensschwester geschaffen hat, ist das Motiv weltweit unterwegs. Zuletzt hat Fried-Heufel eine verkleinerte Kopie des Werks aus Chile erreicht. "Wie auch immer es dorthin gekommen ist."

Die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel