Bergstraße

Hessenweite Aktion Zahlreiche Veranstaltungen am Donnerstag, 6. September, im Kreis Bergstraße

Ein Tag ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit

Archivartikel

Wiesbaden/Bergstraße.Der fünfte hessische Tag der Nachhaltigkeit am 6. September ist ein ganz besonderer Aktionstag: Die Nachhaltigkeitsstrategie Hessen feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum – und der fünfte hessische Tag der Nachhaltigkeit ist einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr. Genauso wie bei der Premiere des Aktionstages im Jahr 2010 steht unter dem Motto „Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch: So wollen wir leben!“ die gesamte Themenvielfalt nachhaltiger Entwicklung im Mittelpunkt des Tages.

500 Aktionen im ganzen Land

Interessierte sind eingeladen, insgesamt rund 500 Aktionen im ganzen Land zu besuchen und vor ihrer eigenen Haustür zu erleben, was all diese Facetten nachhaltiger Entwicklung mit ihrem persönlichen Alltag, einem guten Leben – heute und in Zukunft – zu tun haben.

Im Kreis Bergstraße finden am fünften hessischen Tag der Nachhaltigkeit zahlreiche Aktionen statt. Unter anderem wird im Finanzamt in Bensheim in Zusammenarbeit mit der GGEW ein Vortrag zum Thema E-Mobilität gehalten. Zudem wird eine neue Ladestation für Pkw vorgestellt. Der Landfrauenbezirksverein Heppenheim sammelt alte Kleidung und näht daraus Neues, in Siedelsbrunn gestalten die kreativen Kinder von Gabis Rosenrasselbande bunte Wandteppiche aus alten Bettlaken. In Wald-Michelbach lohnt es sich, an der alten Feuerwehr die neu eröffnete Fahrradwerkstatt zu besuchen und gleich das alte Handy in die bereitgestellte Sammelbox zu werfen.

Klimawandel wird anschaulich

Im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald kommen Teilnehmer dem Klimawandel auf die Spur und erfahren, wie sich dieser bereits jetzt auf Böden, Landschaft und Weinreben auswirkt. Der Weltladen Heppenheim beteiligt sich an der Sammelaktion „Stifte machen Mädchen stark“, bei der Schulmaterialien für Mädchen im Libanon und in Syrien gesammelt werden. Auch kulinarisch ist im Kreis Bergstraße einiges los: Im Nord-Süd-Forum in Bensheim werden leckere Linsengerichte gekocht und es wird ein Film mit anschließender Diskussion zum Thema zukünftige Ernährung der steigenden Weltbevölkerung gezeigt. Das Gasthaus Kuralpe-Kreuzhof in Lauertal bietet eine Belohnung in Form eines hausgemachten Stück Kuchens mit einer Tasse Kaffee für alle Gäste, die zu Fuß oder per Rad vorbeikommen.

Im Waldkindergarten Bensheim wird es Allerlei aus dem Kräutergarten geben und die Schlossbergschule Auerbach veranstaltet ein gemeinsames gesundes Frühstück und klärt dabei auch über gesunde Ernährung auf. red

Info: Alle Aktionen auf einen Blick im Aktivitätenkompass www.hessen-nachhaltig.de/de/aktivitaetenkompass

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel