Bergstraße

Karl-Kübel-Stiftung Der Fairwandlerpreis 2020 wurde an vier junge Initiativen verliehen

Ein unkonventionelles Kartenspiel als Zukunftsvision

Archivartikel

Bergstraße.Die Karl-Kübel-Stiftung mit Sitz in Bensheim hat am Mittwoch den Fairwandler-Preis 2020 an vier junge Initiativen verliehen. An der Veranstaltung am Vorabend zum gestrigen Welttag der sozialen Gerechtigkeit in der Frankfurter Jugend-Kultur-Kirche Sankt Peter nahmen rund 200 Gäste teil.

„Für eine empathische Gesellschaft braucht es Kontakte außerhalb der digitalen Welt,“ erklärte Samson

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2878 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel