Bergstraße

Jubiläum Seit 25 Jahren Mitarbeiter im Landratsamt / Feier mit Landrat und den beiden Kreisbeigeordneten / Engagement und Kompetenz gewürdigt

Ein Vierteljahrhundert im Dienste des Kreises

Bergstraße.16 Mitarbeiter feierten gemeinsam mit dem Landrat und den beiden Kreisbeigeordneten ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im Nibelungensaal.

„Viele von Ihnen haben bereits Ihre Ausbildung in unserer Kreisverwaltung absolviert und sind danach bei uns geblieben. Manche sind direkt nach der Ausbildung oder von anderen Unternehmen zu uns gewechselt. Dass so viele von Ihnen bereits seit 25 Jahren bei uns arbeiten, macht mich stolz“, sagte Landrat Engelhardt. „Es zeigt mir, dass der Kreis ein guter Arbeitgeber ist, bei dem man gerne bleibt. So viele Jahre bei ein- und demselben Arbeitgeber zu verbringen, ist heute schließlich keine Selbstverständlichkeit mehr.“

Das 25-jährige Dienstjubiläum feierten: Melanie Mizera aus der Abteilung Bürgerservice, Vereine und Kultur und Anette Kramer aus dem Personalmanagement sowie Andrea Kalina von Neue Wege. Aus dem Gesundheitsamt hatten Brigitte Tampe und Monika Welzel ihr 25-jähriges Jubiläum ebenso wie die Projektkoordinatorin Gesundheitsversorgung Tanja Kögel. Auch Marion Kaisers aus der Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz sowie Michaela Bickel aus dem Forderungsmanagement arbeiten bereits seit einem Vierteljahrhundert beim Kreis Bergstraße. Ute Schneider, Anna Pedure und Michael Weidnar aus der Abteilung Bauaufsicht und Umwelt stehen ebenfalls seit 25 Jahren im Dienste der Kreisverwaltung, ebenso wie Silvia Wernz aus dem Bereich Soziales und Dirk Moser aus dem Ausländer- und Migrationsamt. Zudem feierten Constance Schubert von der Ulfenbachtalschule Grasellenbach, Birgit Mahncke-Friedrich von der Schlossschule Heppenheim und Andreas Quell von der Freiherr-vom-Stein-Schule-Neckarsteinach ihr 25. Dienstjubiläum. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel