Bergstraße

SPD Bergstraße Erstauflage der neu eingerichteten Kommunalakademie

Einstieg in die politische Arbeit

Archivartikel

Bergstraße.Mit großem Arbeitseifer einer engagierten Gruppe von Mitgliedern startete kürzlich die neu eingerichtete Kommunalakademie der SPD Bergstraße. Mit ihr sollen aktuelle Mandatsträger und solche, die es werden wollen, auf die Arbeit in den kommunalen Gremien vorbereitet werden.

Die kommenden Seminare stehen Mitgliedern und Interessierten offen. In den ersten beiden Modulen, die von Pressesprecherin Dorothea Liesenberg und SPD-Unterbezirksvorsitzendem Marius Schmidt geleitet wurden, standen eine Einführung in die Hessische Gemeindeordnung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf der Tagesordnung.

„Wir freuen uns, dass dieses Angebot zur Weiterbildung unserer kommunalpolitischen Kräfte gut angenommen wurde und wir damit einen Beitrag leisten, Menschen für die Königsdisziplin der Politik zu begeistern: Kommunalpolitik im eigenen Ort und im Kreis. Wir haben fest vor, diese Akademie nicht nur in diesem Jahr, sondern regelmäßig anzubieten“, freute sich Schmidt nach der ersten Auflage. Weitere Termine, zu denen sich Interessenten auf der Internetseite des SPD-Kreisverbandes anmelden können, werden am 29. Juni und am 9. November unter anderem zu den Themen Baurecht, kommunale Finanzpolitik sowie Rhetorik stattfinden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel