Bergstraße

Kulturstiftung für die Bergstraße Metzendorf-Preis geht an den Architekten Marcus Hille für Bauprojekt an der Liebfrauenschule in Bensheim

Elf Bewerbungen bei der Erstauflage

Archivartikel

Bergstraße.Das Lernzentrum der Liebfrauenschule in Bensheim hat die Jury überzeugt: Für die Planung des 2014 eröffneten Anbaus wurde der Mainzer Architekt Marcus Hille gestern mit dem Heinrich-und-Georg-Metzendorf-Preis für Baukultur gewürdigt. Die Auszeichnung soll die Qualität und den öffentlichen Diskurs über zeitgenössische Baukultur betonen. Sie wurde gestern zum ersten Mal vergeben.

Die

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4009 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel