Bergstraße

Gedenken GEW-Kreisverband Bergstraße erinnerte gestern in Bensheim an den Holocaust / 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Erinnerung wahren, Gefahren erkennen

Archivartikel

Bergstraße.Auf den Tag genau 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kreis Bergstraße an die Opfer des Holocaust erinnert. Bei der Kranzniederlegung am Stolperstein-Mahnmal neben dem Bensheimer Bürgerwehrbrunnen fanden die Redner deutliche Worte für die Pegida-Bewegung.

"Fremdenfeindlichkeit ist noch in vielen Köpfen",

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel