Bergstraße

Lions-Club Ausschank und Verkauf am Bürgerwehrbrunnen

Erlös wieder für Kinder der Tafel

Bensheim.Alle Jahre wieder … öffnet zum ersten Advent nicht nur der Weihnachtsmarkt. Das Datum ist auch beim Lions-Club Bergstraße-Bensheim in guter Tradition gesetzt. Früher richtete der Club rund um den Bürgerwehrbrunnen seinen eigenen Adventsbasar aus. Seit einigen Jahren besetzt er an gleicher Stelle eine Verkaufsbude – und das gleich vier Tage lang, von Donnerstagmittag bis Sonntagabend.

Was an Gewinn in der Kasse übrig bleibt, kommt erneut den Kindern der Bensheimer Tafel zugute. Sie dürfen sich auch in diesem Jahr wieder darauf freuen, dass ihnen ein besonderer Wunsch erfüllt wird. Strahlende Gesichter sind garantiert, wenn die liebevoll verpackten Geschenke bei einer vorweihnachtlichen Feier verteilt werden.

Als Kunsthandwerker erprobt

Um einen möglichst großen Geldbetrag dafür zu erwirtschaften, haben die Mitglieder des Lions-Clubs und ihre Partnerinnen auch diesmal wieder Plätzchen gebacken, selbstgemachte Marmeladen und Gelees in Gläser gefüllt, tief im Odenwald Mistelzweige gesammelt und sich in Siegfried Speckhardts Mühle in Auerbach als Kunsthandwerker erprobt.

Unter der fachkundigen Anleitung des Künstlers wurden Herzen und andere dekorative Stücke aus Schiefer geschnitten, geschliffen, poliert und geölt. Speckhardt selbst ist beim Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone vor Ort und veredelt die Werkstücke, wenn dies gewünscht wird, gerne mit einer persönlichen Widmung.

Natürlich ist auch für Speis und Trank ist in bewährter Weise gesorgt. Die dampfende Erbsensuppe, mit oder ohne Wursteinlage, genießt längst den Status eines Klassikers. Auch der unverfälschte Winzerglühwein, ob rot oder weiß, erfreut sich großer Beliebtheit. Wer sich antialkoholisch innerlich aufwärmen will, schafft dies mit heißem Apfelsaft. Und wer’s kühl mag, dem kann mit einem Glas Wein oder einer Flasche Bier geholfen werden.

Von heute bis Sonntag

Ausschank und Verkauf sind in der „weißen Zone“ des Weihnachtsmarkts in Höhe des Bürgerwehrbrunnens heute (Donnerstag) sowie am Freitag und Sonntag ab 11.30 und am Samstag schon ab 10 Uhr besetzt – mit Ausnahme des Eröffnungstags, an dem eine Stunde früher Schluss ist, jeweils bis 21 Uhr. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel