Bergstraße

Kundgebung zum 1. Mai Bergsträßer Dekanin Scherf macht sich auf DGB-Veranstaltung in Heppenheim für arbeitsfreien Sonntag stark

Feiertagswürde statt Dauer-Shopping

Archivartikel

Heppenheim.Passend zum bundesweiten Feiertag hat die Bergsträßer Dekanin der Evangelischen Kirche, Ulrike Scherf, bei der DGB-Maikundgebung in Heppenheim einmal mehr die "fortschreitende Aushöhlung des Sonntagsschutzes" kritisiert.

Vor rund 120 Zuhörern appellierte Scherff auf der zentralen Kundgebung zum 1. Mai im Kreis Bergstraße, das eigene Konsum-Verhalten kritisch zu hinterfragen. "Ist es

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2976 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel