Bergstraße

Kriminalität 33-Jähriger Lampertheimer identifiziert

Festnahme nach Überfall auf Tankstelle

Bergstraße.Am späten Montagabend (13.) wurde in Lampertheim eine Tankstelle in der Römerstraße überfallen. Um 22.30 Uhr betrat ein mit Sturmhaube maskierter und einem Messer bewaffneter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte den 45-jährigen Angestellten und forderte Bargeld und zwei Stangen Zigaretten. Mit mehreren Hundert Euro und den Zigaretten rannte er anschließend in Richtung Neuschloßstraße davon. Der Angestellte blieb unverletzt.

Am frühen Dienstagmorgen (14.) konnten Polizeikräfte einen 33 Jahre alten Mann an seiner Wohnanschrift festnehmen. Im Rahmen der Ermittlungen hatte ein Beamter der Polizeistation Lampertheim-Viernheim den Tatverdächtigen auf den Aufnahmen der Überwachungskamera identifizieren können. Weitere Nachforschungen hatten den Verdacht erhärtet, weshalb über die Staatsanwaltschaft Darmstadt einen Beschluss zur Wohnungsdurchsuchung bei dem 33-Jährigen erwirkt worden war.

Bei der Durchsuchung der Wohnung stießen die Polizeikräfte zudem auf das mutmaßliche Raubgut und stellten auch weiteres Beweismittel sicher. Der Lampertheimer wurde vorläufig festgenommen und muss sich jetzt in dem Verfahren strafrechtlich verantworten. ots

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel