Bergstraße

Frankfurt

Feuerwehr rettet Menschen aus S-Bahn auf Viadukt 

Archivartikel

Frankfurt.In Frankfurt-Eschersheim ist am Morgen eine S-Bahn auf einem Viadukt stehen geblieben und konnte nicht weiterfahren. Ein Drehgestell der S6 sei aus den Schienen gesprungen, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Es sei niemand verletzt worden. Die Feuerwehr habe etwa zehn Fahrgäste mit einer Drehleiter aus der S-Bahn geholt.
Regional-, Nah- und S-Bahnverkehr seien wegen des Vorfalls gestört, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Der Regionalverkehr werde über Hanau, der Fernverkehr über Hanau und Fulda umgeleitet. Auf der S-Bahn-Strecke zwischen Frankfurter Berg und Frankfurt Süd komme es zu Ausfällen. Wie lange die Störung dauern wird, konnte der Sprecher nicht sagen.
 

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel