Bergstraße

Odenwald Pilot und Co-Pilotin blieben unverletzt

Flugzeug musste notlanden

Archivartikel

Wald-Michelbach.Am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr musste der Pilot eines Doppeldeckers (Ultraleichtflugzeug) aufgrund eines Motorenausfalles notlanden. Der 46-jährige Pilot war gemeinsam mit seiner 41-jährigen Co-Pilotin in der Eifel gestartet und auf dem Flug nach Schwäbisch-Hall. Im Luftraum über Wald-Michelbach bemerkte der Flieger einen starken Leistungsabfall bis hin zum Ausfall des Motors.

Dank

...

Sie sehen 47% der insgesamt 835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel