Bergstraße

Kreisvolkshochschule

Französisches Kino mit Romy Schneider

Archivartikel

Bergstraße.Eine Film-Matinée in der Brennessel ist schon Tradition bei der Kreisvolkshochschule (Kvhs). Diesmal fiel die Wahl auf „Trois jours à Quibéron“ – die Dokumentation eines der letzten Interviews, das Romy Schneider gab. Geführt wird es vom Reporter einer namhaften deutschen Illustrierten.

In aller Ehrlichkeit und Hingabe nimmt Romy Schneider Stellung zu ihrem Leben – was hinter ihr liegt

...

Sie sehen 46% der insgesamt 853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel