Bergstraße

Coronavirus

Fünf neue Fälle im Kreis Bergstraße

Archivartikel

Bergstraße.Laut aktueller Mitteilung gibt es fünf neue und damit derzeit insgesamt 73 nachgewiesene Corona-Infektionsfälle im Kreis Bergstraße. Die neuen Fälle wurden bekannt in Einhausen, Lampertheim, Bürstadt, Fürth und Hirschhorn. „Das Gesundheitsamt informiert jeweils die ihm bekannten engen Kontaktpersonen der Infizierten. Auch diese werden vorsorglich in häusliche Quarantäne gestellt“, heißt es in der Mitteilung des Kreises. Noch am Samstag war die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Bergstraße um 21 neu nachgewiesene auf insgesamt 68 gestiegen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel