Bergstraße

Lions Club Die beiden Abiturienten am Goethe-Gymnasium Henrik Huber und Anne Crusius freuen sich über Stipendium

Für ein Praktikum in die Welt hinaus

Archivartikel

Bergstraße. Wie tickt ein internationales Unternehmen? Worin unterscheiden sich die Strukturen im Ausland von der deutschen Wirtschaft? „Globalisierte Arbeitswelt“ heißt das Stipendiaten-Programm des Lions Clubs Bergstraße, das Schülern nach dem Abitur ein besonderes Praktikum anbietet. Jetzt wurden aus zehn Finalisten die beiden Auserwählten gefiltert.

Die Sieger der 18. Runde heißen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel