Bergstraße

Öffentliche Kassen Aufmerksamkeit bei Kreis und Kommunen

Geld-Jonglage, um Strafzinsen zu vermeiden

Archivartikel

Bergstraße.Die Zeiten, in denen Vermögen wuchs, je länger es auf Bankkonten geparkt wurde, sind auch für Bundesländer und Kommunen vorbei. Die Europäische Zentralbank erhebt von Banken seit 2014 Strafzinsen, wenn sie Geld bei ihr verwahren. Dann wird ein Satz von 0,4 Prozent des angelegten Betrags fällig.

Ob Städte und Gemeinden Negativzinsen zahlen müssen, hängt davon ab, ob die Banken, die sie

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel