Bergstraße

Rotes Kreuz Krankheitsbedingte Ausfälle lassen Zahl der Blutkonserven zurückgehen / Sorgen macht dem DRK auch die Tatsache, dass viele Spender in den Ferien verreisen

Grippewelle: Blutspender dringend gesucht

Archivartikel

Bergstraße.Das Deutsche Rote Kreuz Bergstraße hofft in diesen Tagen noch mehr als sonst auf großen Andrang bei ihren Blutspendeaktionen. Die anhaltende Grippewelle sorge durch das Ausbleiben der Spender zu Engpässen bei bestimmten Blutgruppen, heißt es in einer Pressemitteilung: „Menschen mit grippalen Infekten oder Grippeerkrankte sind während der akuten Infektion temporär nicht zur Blutspende

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel