Bergstraße

Gespräch mit Jungwinzerin

Grüne Jugend besucht Weinberge

Archivartikel

Bergstraße.Die Grüne Jugend Bergstraße lädt für Montag (24.) zu einer kleinen Weinlagenwanderung in die Heppenheimer Weinberge ein. Geführt wird die Gruppe dabei von der Rebveredlerin und Winzerin Anja Antes, die erst ihr Tätigkeitsfeld vorstellen und anschließend die Wanderung in die Weinberge leiten wird. Bei dem Spaziergang sollen der regionale Weinbau erkundet, aber auch Lösungen für die Problematik der Vermüllung der Reben erörtert werden.

„Die Grüne Jugend Bergstraße kombiniert die Bergsträßer Weinlagenwanderung traditionell mit einer Müllsammel-Aktion und nimmt sich der zahlreichen liegengelassenen Getränkebehälter, Plastikverpackungen und Zigarettenstummel an. Doch leider spielen Vermüllung und Vandalismus nicht nur am 1. Mai eine Rolle für die ortsansässigen Winzer“, kommentiert Schatzmeisterin Vanessa Vogel.

Alle Mitglieder und Interessierten sind zur Teilnahme an diesem Termin eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Treffpunkt ist am Montag, 24. Juni, um 18.30 Uhr vor dem Viniversum (Darmstädter Straße 56, 64646 Heppenheim). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel